Member of Tentamus - Visit Tentamus.com

PAKs und Mineralöle in Rapsöl

Rapsöl ist ein pflanzliches Öl, das durch Pressung von Rapssaat gewonnen wird. Hier wird zwischen raffinierten und kaltgepressten Ölen unterschieden. Kaltgepresste Öle werden ohne Wärmebehandlung hergestellt und raffinierte Öle werden auf Basis verschiedener Verarbeitungsschritte gewonnen. Rapsöl enthält Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren und wird hauptsächlich zum Braten und Backen verwendet.

 

Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe in Rapsölen

 

Bei einer kürzlich durchgeführten Testreihe wurden in zwei Proben polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, kurz PAKs gefunden. Benzo(a)pyren (gehört zur Gruppe der PAKs) wurde nachgewiesen – es ist krebserregend und erbgutschädigend. Es entsteht durch das Verbrennen verschiedener pflanzlicher Produkte wie z.B. Holzkohle und kann so in Wasser und Böden vorkommen.

Laut Verordnung (EG) Nr. 1881/2006 liegt der Höchstgehalt für Benzo(a)pyren in Speiseölen bei 2,0 µg/kg.

 

Acht Proben mit erhöhten Werten für Mineralölbestandteile

 

Mineralölbestandteile können mutagen und karzinogen wirken. Acht der 23 geprüften Produkte wiesen höhere Werte auf. Vermutlich gelangen diese über Schmieröle oder Extraktionsmittel in das Lebensmittel. Aktuell gibt es keinen gesetzlichen Grenzwert für Mineralöle in Lebensmitteln, jedoch einen Orientierungswert von 13 mg/kg in Öl, welcher bei keinem Produkt überschritten wurde. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat bereits einen Entwurf für eine Mineralöl-Verordnung erstellt, eine gesetzliche Umsetzung gibt es aktuell noch nicht.

 

bilacon prüft Ihre Öle auf PAKs und Mineralölbestandteile

 

Die bilacon ist Ihr kompetenter Partner, wenn es um die Prüfung Ihrer Speiseöle geht. Wir unterstützen Sie bei der Prüfung auf Belastungen mit PAKs und Mineralölbestandteilen. Außerdem analysieren wir Ihre Öle ebenfalls auf weitere Stoffe wie 3-MCPD und Glycidol, Pestizide und Weichmacher.

 

Möchten Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren? Wenden Sie sich direkt an unseren Experten, wir helfen Ihnen gerne weiter:

 

Roy Sperling
roy.sperling@tentamus.com
+49 30 206 038 320

 


Quelle: Ökotest

Source: https://www.bilacon.de/paks-mineraloele-in-rapsoel/

Tentamus Labor in Ihrer Nähe